Erlebnisreisen im Everest Gebiet

Mit 8848 Metern ist der Mount Everest der höchste Berg der Welt und wird als einer der 14 achttausend Meter hohen Berge Asiens zu den “Seven Summits” gezählt. Seine Entstehung und die des restlichen Himalayas rührt aus dem Zusammenstoßen der eurasischen mit der indischen Platte.
Viele Menschen, vor allem Naturbegeisterte und Wanderer, träumen davon, diesen Gipfel einmal selbst zu besteigen. Da die massive Höhe des Mount Everest jedoch aufgrund des oben herrschenden Sauerstoffmangel zu gefährlich ist, ist es empfehlenswert, eine Mount Everest Trekking & Tour Reise in Begleitung eines Experten sowie einer geführten Reisegruppe zu machen. Für eine solche bietet sich ein Linienflug von Frankfurt an sowie die Buchung aller Inlandsflüge im Rahmen der Gruppenreise. Für Nepal benötigen Reisende ebenso ein Visum und mehrere Transfers, welche bei einer geführten Reise meist alle enthalten sind und somit die Organisation bequemer machen.

Trekkingtouren durch den Himalaya sind für all jene geeignet, die gute Kondition und Trittsicherheit besitzen, da in Tagesetappen von etwa vier bis acht Stunden das Everest Gebiet erklommen wird. Weiterhin ist ein belastbarer und gesunder Organismus von höchster Wichtigkeit, um alle Strapazen und Anstrengungen ohne Probleme zu überstehen. Bei Bergtouren im Everest Gebiet wird zwischen Einstiegs-, Fortgeschrittenen- und Profitouren unterschieden, wobei sich dies in der Länge der Tagestouren sowie der Aufstiegshöhe differenziert. Während Einsteiger nur leichte Gipfel besteigen, haben erfahrene Wanderer die Möglichkeit, den Amjee Peak mit 5005 Metern und den Island Peak mit 6189 Metern zu erklimmen.

Geführte Reisegruppen laufen auf tollen Panoramastrecken, die eine einzigartige Aussicht auf die Achttausender bieten, gewährleisten einen Gepäcktransport und enthalten alle Unterkünfte, Zwischentransfers und eventuelle Inlandsflüge, um den Reisenden die Trekkingtour so angenehm wie möglich zu gestalten. Wer also viel Teamgeist und Freude für das Wandern besitzt, fremden Kulturen gegenüber aufgeschlossen ist und die einzigartigen atemberaubenden Achttausender Asiens bestaunen möchte, sollte unbedingt eine Reise in das Everest Gebiet machen.

Dieser Beitrag wurde unter Urlaubsziele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.